Zum Inhalt springen

EASTER FETISH MEETING 2022

Workshops (Deutsch)

Vortrag Electro-Play

Sonntag, 11:30-12:45, Raum F (1.Stock), FluffyQueen(Queenie) und FluffyKing

Beschreibung:

Erotik und Strom – eine rätselhafte Kombination? Ganz und gar nicht. Strom-Spiele bieten dir sehr vielseitige und wortwörtlich spannende Erlebnisse. Ob als Stimulation bis hin zum Orgasmus (oder auch nur kurz davor 😉 ), oder mit sinnlichen Impulsen für ein aufregendes Abenteuer im Schlafzimmer, doch auch die BDSMler unter uns haben damit ein tolles Werkzeug für Schmerzen, Disziplinierung und Erziehung.
Strom ist nicht gleich Strom, und so ist für absolute jede*n etwas reizendes dabei. 🙂

In diesem Vortrag verraten wir dir die wichtigsten Basics Rund um Strom-Spiele. Was es mit Electro-Play auf sich hat, was du dir darunter vorstellen darfst, welche Arten von Strom es gibt und was genau damit gemacht werden kann.
Wir sprechen über verschiedene Strom-Boxen, und auch Tipps & Tricks für deine ersten Versuche. Zum Schluss versuchen wir, so gut es geht, alle Fragen zu beantworten.

Wer sind wir eigentlich?

KINKYWARE

Wir sind FluffyQueen(Queenie) und FluffyKing. Seit 4,5 Jahren ein Paar. King hat schon seit über 10 Jahren Erfahrung mit den unterschiedlichsten Arten von Electro-Play. Seit ca. 3 Jahren baut er zusätzlich auch eigene Electro Boxen im privaten Bereich für Bekannte & Freunde. Queenie war am Anfang gar nicht begeistert von Strom, hatte sogar richtig Angst davor, doch mit der Zeit hat sie sich überwunden und mittlerweile auch seit 3 Jahren sowohl aktiv als auch passiv sehr viel Spaß damit. Normalerweise unterstützen wir Pärchen im Rahmen von privaten Workshops beim Einstieg in Electro-Play, doch für das Eastern Fetish Meeting, haben wir das ganze etwas zusammengefasst auf einen Vortrag. 🙂

Für wen ist der Vortrag interessant?

Alle Interessierten, neugierigen und offene Personen und/oder Anfänger sind herzlich Willkommen. Egal welches Alter, egal welches Geschlecht.

Hinweis: der Vortrag ist auf Deutsch.

Angst vor Strom?

Kein Problem! Der Vortrag ist für alle informativ. FluffyQueen hatte selbst viele Jahre Angst vor Strom und kann das sehr gut nachvollziehen. Wer weiß, vielleicht können wir dir ja sogar etwas die Angst nehmen, oder du lässt dich einfach nur von neuem Wissen und Informationen berieseln.

Das beinhaltet der Vortrag:

  • Einführung Strom“kunde“ (Welche Arten von Strom gibt es, wie funktioniert das?)
  • Materialkunde (Boxarten, Elektroden, Kabel, Gel. Was wird benötigt und wie wird es eingesetzt?)
  • Gesundheitliche Aspekte (Risiken, Worauf muss geachtet werden)
  • Verwendung (verschiedene Spielarten: Stimulation, Schmerz, Disziplin & Konditionierung, etc.)
  • Vergleich unterschiedlicher Boxen und Strom-Arten
  • Inspiration und Tipps zum Einsatz in einer Session
  • Zeit für deine Fragen

Fragen und Wünsche:

Highheelen mit Stil

Samstag, 11:00-12:30, (2.Stock), Alexandra (6imSinn)

Beschreibung:

Wir gehen davon aus, dass wir eine große Anzahl von Interessierten ansprechen, von daher ist an diesem Samstag nur eine gekürzte Form des Workshops möglich. Dabei möchten wir Hilfestellung vor allem geben, dass Du am Abend Dich sicher fühlst, wenn Du über den pinkfarbenen Catwalk schreitest.
Ein kurzes Briefing für die Modenschau ist ebenfalls vorgesehen.

Wer sind wir eigentlich?

6imSinn

Bei 6imSinn bieten wir Dir ein außergewöhnliches Einkaufserlebnis von Fetish-Designermode, Schuhen, Accessoires im Rhein-Main-Gebiet, viele großartige Designer und Hersteller vereint unter einem Dach. Du bist auf der Suche nach dem passenden Outfit zur nächsten Fetishparty? Dann lass Dir von uns etwas zusammenstellen. Ob aus Synthetikleder, Wetlook, Latex oder auch aus welchem Stoff, es Dich gelüstet. Komme rein und schaue Dich um, Du wirst sicher das Passende finden.

Für wen ist der Vortrag interessant?

Für alle, die auf Highheels in Zukunft besser laufen wollen.
Ebenso für alle Teilnehmer des Catwalkes, die sich noch unsicher mit dem Laufen auf einem Laufsteg sind.

Das beinhaltet der Vortrag:

  • Fusswohl  -> Vorbereitung auf langen Abend in Heels
  • Stabiltät -> Finde Dein Gleichgewicht
  • Lauftraining

Briefing für die Modenschau

  • Detailbesprechung des Ablaufs der Fashioshow
  • Ansprechpartner
  • Musik und Zeit
  • Voting

Teilnehmer, die am Samstagvormittag nicht zum Briefing da sein können, und noch weitere Fragen haben, bitten wir um kurze Info an die Mailadresse info@6imsinn.de.

Fragen und Wünsche:

Mehr Informationen und Termine zu unserem Workshop „Highheelen mit Stil“ findest Du auf unserer Homepage unter
https://6imsinn.de/highheelenmitstil/

Einführungsrunde in Bondage

Samstag, 14:00-14:45, Raum F (1.Stock), Bondagetreff Ruhrgebiet
Sonntag, 14:00-14:45, Raum F (1.Stock), Bondagetreff Ruhrgebiet

Beschreibung:

Hallo liebe Osterfetischgemeinde, wir sind der Bondagetreff Ruhrgebiet, kurz BTR und laden Euch herzlich ein an unserer Einführungsrunde teilzunehmen. Was ist die Einführungsrunde? Für Neu- und Wiedereinsteiger bieten wir eine kleine Einführungsrunde an. Sie ist eine gute Möglichkeit dem Thema Bondage in einem sicheren Rahmen näher zu kommen. Zuerst erklären wir sechs kleine und einfache Regeln, um das Fesseln miteinander sicherer und angenehmer zu gestalten. Dana kommt dann der praktische Teil, hier zeigen wir zwei bis drei Fesselungen, die auch für Einsteiger schnell erlernbar sind und allen Spaß bringen können.

Wer sind wir eigentlich?

Bondagetreff Ruhr

Der Bondagetreff Ruhrgebiet ist eine über 10 Jahre gewachsene Community von Menschen, die das Thema „Fesseln“ begeistert. Auch, wenn die Szene aufgrund von aktuellen Trends momentan vor allem von Bondage mit Seilen dominiert wird, finden beim BTR alle Spielarten des Bondage ein Zuhause. Ob Handschellen, Folie, Ketten, Zwangsjacken – alles ist willkommen und gern gesehen. Das Alter der handelnden Personen spielt bei uns genauso wenig eine Rolle wie der Erfahrungsstand.

Für wen ist der Vortrag interessant?

Für Neu- und Wiedereinsteiger.

Das beinhaltet der Vortrag:

  • sechs kleine und einfache Regeln, um das Fesseln miteinander sicherer und angenehmer zu gestalten
  • Praxisteil: zwei bis drei Fesselungen, die auch für Einsteiger schnell erlernbar sind und allen Spaß bringen können

Fragen und Wünsche:

Mehr Informationen und Termine findest Du auf ihrer Homepage unter
https://t-mcgun.de/